Frühunterricht



Aktuelles
Termine
Allgemeines
Projekte
Schulprofil
Schulelternrat
Elterninfo
OffeneGanztag
Bildergallerie
Presse1


Die Sieger des Vorlesewettbewerbs im Schuljahr 2007/08
Sherivan, Björn, Friederike, Madita und Alicia

Am Tag des Vorlesen 2008 haben Kinder der Klasse in Gemeindehaus den Senioren vorgelesen.

Kathrin Schrocke 2006
und nochmals
Ingo Siegner November 2007

Im Rahmen der vorweihnachtlichen Bücherausstellung 2008 hat Heidrun Schlieker aus ihren plattdeutschen Kinderbüchern vorgelesen.


Mit folgenden Projekten und Einrichtungen wird die Lesefertigkeit gefördert
und Freude am Lesen bei den Schülerinnen und Schülern geweckt:

1. Vorweihnachtliche Bücherausstellung
Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt - Sachbücher - Spannende Unterhaltung - Erstlesebücher werden von der Schule und dem örtlichen Buchhandel zusammengestellt und in einer Ausstellung in der Vorweihnachtszeit präsentiert. Lehrerinnen können in vertrauter Umgebung mit den Klassen in Ruhe lesen, Bücher aussuchen und bestellen. Für Eltern und Kinder ist die Bücherausstellung auch am Nachmittag geöffnet. Bilderbuchkino und Autorenlesungen gehören zum Rahmenprogramm


2. Autorenlesungen

Buchautoren werden in regelmäßigen Abständen in die Schule eingeladen, lesen den Kindern vor und halten Vorträge zum Thema "Lesen" für Eltern.Zuletzt waren diese 
Ingo Siegner im Februar 2005                                                               sowie Achim Bröger im November 2005.

8. Schülerbücherei
Die Maria-Sibylla-Merian Grundschule hat eine umfangreiche Schülerbücherei für Kinder im Alter von 6 - 11 Jahren. Es können Sachbücher, spannende Unterhaltung, Bilderbücher und Neuerscheinungen ausgeliehen werden. Die Schülerbücherei ist als Lesestube im Medienraum untergebracht und lädt durch Teppiche und Kissen zum Lesen ein. Im Unterricht können die Kinder zur Bearbeitung von Sachthemen sowohl in der Bücherei arbeiten als auch Informationen am Computer abfragen. Im Unterricht können die Kinder an Sachthemen in der Bücherei arbeiten, in Regenpausen ist die Bücherei für alle Kinder geöffnet. Die Ausleihe wird von einer Mutter und den Klassen 3 und 4 jeden Dienstag und Donnerstag in der 1. großen Pause organisiert.

6. Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei in Fuhrberg
Die Klassen der Grundschule besuchen regelmäßig die Gemeindebücherei in Fuhrberg und leihen dort Bücher aus. In Kooperation mit der Gemeindebücherei Fuhrberg finden regelmäßig Autorenlesungen während der Unterrichtszeit in den Räumen unserer Schule statt.Außerdem veranstalten Schülerinnen und Schüler der Maria-Sibylla-Merian Grundschule zu bestimmten Themen Lesungen in der Gemeindebücherei; 2007 zum Thema "Afrika" und 2008 zum Thema "Drachen".

7. Antolin
Antolin ist ein Computerprogramm, mit dem Schüler Fragen zu gelesenen Büchern beantworten können. Auf diese Weise sammeln sie Punkte auf einem Konto und bekommen für ihre Leseleistungen am Schuljahresende eine Urkunde. Die Schüler arbeiten im
Frühunterricht, in der Arbeitsgemeinschaft "Antolin" oder als Differenzierungsmaßnahme während des Unterrichts mit diesem Programm.Das Computerprogramm Antolin bietet optimale individuelle Leseförderung, denn es ...
-      ... stellt eine integrative Lernumgebung dar: Buch + Internet =
Antolin
-      ... fördert die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen
-      ... eignet sich zur sinnvollen Differenzierung und trainiert das sinnentnehmende Lesen
-      ... bietet Lehrkräften aussagekräftige Informationen zum Leseverhalten und zur
         Leseleistung ihrer  SchülerInnen
-      ... verbindet das Lernen in der Schule mit dem am Nachmittag

3. Bücherkisten in den Klassen
Lehrerinnen stellen regelmäßig wechselnde Bücherkisten in der
Stadtbücherei Hannover für die Klassen zusammen: Spannende Unterhaltung und Sachbücher, die auf die Unterrichtsthemen abgestimmt sind.

4. Lesementoren
Lesementoren und -mentorinnen lesen mit einzelnen Schülerinnen und Schülern unserer Schule und fördern durch diese individuelle Einzelbetreuung Lesekompetenz und Freude an Büchern.Die Lesementoren und -mentorinnen werden vom
Verein Mentor Hannover e.V. ausgebildet und betreut. Der Verein versteht sich als Initiative von Freiwilligen zur Förderung der Sprachkompetenz von Kindern im Alter von 6-16 Jahren vor allem in den Grund- und Hauptschulen.

5. Vorlesewettbewerb

Alljährlich findet im April der Vorlesewettbewerb in der VGS Fuhrberg statt - alle Jahrgangsstufen nehmen an dem Wettbewerb teil, auch die Erstleser der Klasse 1. In der Jury sind Lehrerinnen, Lesementoren und - Mentorinnen, Vertreterinnen aus der Gemeindebücherei und Schüler und Schülerinnen vertreten. Die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs erhalten Buchpreise die vom Förderverein gesponsert werden.

Maria-Sibylla-Merian Grundschule
Fuhrberg

Leseförderung

Aktuelles

Termine

Allgemeines

Projekte

Schulprofil

Schulelternrat

Eltern-Info

Ganztagsschule

Bildergalerie

Presseartikel
Bildergallerie

Förderverein