Aktuelles
Termine
Allgemeines
Projekte
Schulprofil
Schulelternrat
Elterninfo
OffeneGanztag
Bildergallerie
Presse1


1. Verkehrsaktionstag
In Zusammenarbeit mit der Polizeistation in Großburgwedel finden für die Klassen 1 und 2 in jedem Jahr gemeinsame Verkehrsaktionstage statt. Die Schülerinnen und Schüler absolvieren ein Geschicklichkeitstraining auf dem Schulhof und erleben und besprechen mit dem Polizeibeamten konkrete Verkehrssituationen im Ort.

2. Radfahrprüfung
In einer gemeinsamen Aktion von Lehrerinnen, Eltern und Polizei wird regelmäßig für die 3. und 4. Klassen eine praktische Radfahrprüfung im öffentlichen Straßenverkehr durchgeführt.

Im Unterricht lernen die Kinder Verkehrsregeln und müssen in einer theoretischen Prüfung ihr Wissen beweisen. Die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler werden von der Polizei auf den vorschriftsmäßigen Zustand überprüft und Mängel von den Eltern behoben bevor die praktische Radfahrprüfung im öffentlichen Straßenverkehr beginnt.

Durch diese Aktionen und die kontinuierliche Behandlung der Themen im Unterricht sollen die Kinder einen geschulten Blick erwerben und vorausschauendes Verhalten im Straßenverkehr erlernen.

Die Kinder lernten das sachgerechte Tragen des Fahrradhelms.

Am Abschlusstag durchliefen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 in klassenübergreifenden Kleingruppen fünf Stationen zum Thema Verkehr:


  o      Fahrradparcours auf dem Schulhof
  o      Hell  - Dunkel  
  o      Basteln von Verkehrsschildern 
  o      Verkehrsvideo: Tiger und Bär im Straßenverkehr
  o      Toter Winkel

Es waren sehr informative Tage, die allen Beteiligten viel Spaß machten.



Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 legten am 8.10.08 die Radfahrprüfung ab. Sie mussten eine mit der Polizei abgestimmte Strecke durch den öffentlichen Verkehrsraum in Fuhrberg bewältigen. Eltern beobachteten als Streckenposten die Leistungen der Kinder bei Verkehrssituationen wie z.B. Linksabbiegen, Überqueren der L 310, Verhalten vor Ein- und Ausfahrten. Alle Kinder haben die Radfahrprüfung bestanden.

Im Schuljahr 2008/09 fanden die Verkehrsaktionstage vom 29.09. bis 02.10.2008 statt.

In der 1. Klasse wurde die Straßenüberquerung mit und ohne Fußgängerampel trainiert. Der Unterrichtsgang durch Fuhrberg mit Herrn Bongartz von der Polizeistation Großburgwedel war für die Erstklässler sehr lehrreich.

Herr Bongartz informierte die Klasse 2 über das verkehrssichere Fahrrad und führte eine Fahrradkontrolle durch.

Maria-Sibylla-Merian Grundschule
Fuhrberg

Lernbereich Mobilität

Aktuelles

Termine

Allgemeines

Projekte

Schulprofil

Schulelternrat

Eltern-Info

Ganztagsschule

Bildergalerie

Presseartikel
Bildergallerie

Förderverein